BML

Muffenloses Abwassersystem speziell für den Brückenbau

Eigenschaften

Gussqualität 
BML Rohre und BML Formstücke aus Gusseisen mit Lamellengraphit nach DIN 1561

 

Vorteile
Korrosions- und witterungsbeständige Außenbeschichtung für die Verlegung im Freien. Hohe Widerstandsfähigkeit gegen salz- oder ölhaltige Straßenabwasser, daher geeignet für die speziellen Anforderungen im Brückenbau.

 

Beschichtung

Innenbeschichtung

BML Rohre: Epoxidharz ca. 100-130 µm ockergelb
BML Formstücke:
 Grundbeschichtung (70 µm) + Deckbeschichtung (80 µm) nach ZTV-ING Blatt 87

 

Außenbeschichtung
BML Rohre: ca. 40 µm (Zink) + ca. 80 µm (Epoxidharz) nach DB 702
BML Formstücke: Grundbeschichtung (70 µm) + Deckbeschichtung (80 µm) nach ZTV-ING Blatt 87


Einsatzbereiche

Unsere BML Rohre sind speziell für den Brückenbau konzipiert. Für den Einsatz dieses weit verbreiteten Entwässerungssystems bei Straßen- oder Bahnbrücken gelten die strengen Vorgaben der Deutschen Bahn nach TL/TP, Blatt 87. Die stark reglementierten Produktrichtlinien werden von RSP® in allen Belangen erfüllt. Da gerade im Brückenbau die mechanische Stabilität und der Korrosionsschutz elementare Voraussetzungen sind, ist Gusseisen mit speziellen Beschichtungsvarianten für diesen Einsatz bestens geeignet.

 

 


Download Broschüre

Erfahren Sie alles rund um unsere BML Rohre:



Mehr Informationen

Möchten Sie mehr über die BML Rohre von RSP® erfahren? Dann senden Sie uns gerne eine Nachricht, wir helfen Ihnen weiter!